Yoga und die Kraft deiner Gedanken im Gutshaus Landsdorf bei Tribsees am 29.06.2019

Viele Menschen denken, dass der Yoga lediglich eine Körpersache ist und kommen deshalb zum Yoga. Nach einer Weile bemerken sie jedoch, dass sich auch etwas in ihrem Bewusstsein verändert, sich Einstellungen oder Gewohnheiten ändern. Die Dinge, die vielleicht mal wichtig waren, verlieren an Bedeutung, dafür steigt das Interesse an sich selbst und am Leben allgemein.

Der Yoga hat viele Facetten und genauso viele Richtungen. Der klassische Hatha Yoga zielt mehr auf ein Körperbewusstsein ab, der Kundalini Yoga auf die Entwicklung und Erhöhung der Energie, der Raja Yoga wird dagegen als Königsdisziplin bezeichnet und befasst sich mehr mit der Mediation als mit den allseits bekannten Körperübungen. Dennoch ist ihnen allen zueigen, die Gedanken im Geist kontrollieren und zur Ruhe bringen zu wollen, um damit in höhere Bewusstseinsebenen zu gelangen. Im Yoga ist das Höchste Ziel die Einheit - die Verbindung zum eigenen Selbst und zu allem, was einem umgibt.

Der Alltag sieht jedoch meistens ganz anders aus. Oftmals fühlen wir uns von allem abgeschnitten und getrennt, strengen uns an und versuchen das Beste für uns zu erzielen; manchmal ist uns dabei egal, wie es anderen oder der Umwelt geht. 

Der Workshop 'Yoga und die Kraft der Gedanken' möchte genau hier ansetzen und dir einen kleinen Einblick geben, wie alles zusammenhängt: dein Körper, deine Gedanken, deine Gefühle und Emotionen, dein Atem und natürlich deine Umwelt. Du lernst an diesem Tag, wie sich deine Gedanken auf deinen Körper auswirken und welche Auswirkungen diese auf dein Leben haben. 

Alles, was du heute bist, ist das, was du in der Vergangenheit gedacht hast. Alles was du in der Zukunft erleben wirst, ist das, was du heute denkst. (aus dem Buddhismus)

Das lernst du an diesem Tag:

  • deine Gedanken zu beobachten
  • dahinterliegende Muster zu verstehen
  • wie du bewusst deine Gedanken verändern bzw. auf sie einwirken kannst
  • Techniken und Mediationen, die du in deinem Alltag anwenden kannst, um dein Leben in die Richtung zu lenken, die du dir wünscht
  • wie du deine Yogapraxis verfeinern und vertiefen kannst, indem du präsenter bist
  • wie alles zusammenhängt ;-)

 

Dieser Workshop möchte die alte Wissenschaft des Yoga mit den neuen Erkenntnissen aus den Neurowissenschaften, der Quantenphysik, der Epigenetik und neuen Biologie miteinander vereinen. 

Es wird eine Mix aus Yogaübungen, Mentaltraining, Mediation, Entspannungstechniken, Achtsamkeitstraining und natürlich Hintergrundwissen ;-)

Das Gutshaus in Landsdorf ist eingebettet in einer wundervollen Natur, die es erlaubt, vollkommen abzuschalten. Liebevoll angelegte Gärten und die geschmackvoll eingerichtete Inneneinrichtung laden zum Verweilen ein. Der Workshop wird im daneben gelegenen Kornspeicher stattfinden. Dieser bietet jede Menge Raum zur eigen Entfaltung und ist mit seinem alten Backstein-Ensemble und dem modernen Raumkonzept eine ideale Verbindung von alt und neu.

Yogaübungen, Entspannung, Mediation und Theorie werden geschickt miteinander verbunden, sodass dieser Tag möglicherweise ein Meilenstein in deinem Leben sein wird.

 

Termin: Samstag, 29.06.2019 von 10 bis 18 Uhr

Ort: Gutshaus Landsdorf, Dorfstraße 63, 18465 Landsdorf - Link Gutshaus 

Kosten: 140 €

Im Preis enthalten sind die Seminarkosten, die Tagungspauschale und ein Mittagessen, Kuchen, Kaffee, Tee sowie Wasser.

 

Online Anmeldung

 

 

 

Bilder Gutshaus Landsdorf

Erfahre mehr über den Yoga, über die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele. Werde Schöpfer deines Lebens.

Energie- & Heilbehandlungen:

- Erschöpfung und Burn Out

- körperliche Beschwerden

- Niedergeschlagenheit

- zur Unterstützung bei Krankheiten

- u.v.m.

Lerne, Dich selbst zu heilen!

Termine nach Vereinbarung telefonisch unter 0174.78 06 838 oder per E-Mail unter angelaburgdorf(at)gmx.net

Termine nach Vereinbarung telefonisch unter 0159 03017493 oder per Email harbich.regina(at)gmail.com