Yogalehrerausbildung 200+

Irgendetwas ruft sicher nach Veränderung, ruft nach geistigem Wachstum. Wenn du das liest, hat sich deine Seele schon auf den Weg gemacht, um sich zu erfahren, um sich zu entfalten.

Die Yogalehrerausbildung ist eine wunderbare Möglichkeit, mit dir selbst in den Kontakt zu kommen.
Der Yoga arbeitet an Körper, Geist und Seele, arbeitet an deinem Energiesystem, sodass bei regelmäßiger Praxis etwas geschehen muss!

In der Ausbildung geht es in erster Linie darum, dass du dich in deinem Körper erfährst, dass du lernst deinen Körper wahrzunehmen, auf seine Bedürfnisse und Signale zu achten, mit ihm zu sein. Die Körperübungen oder Asanas genannt, lehren dich, deinen Körper so anzunehmen, wie er ist. Es geht nicht darum eine Haltung einzunehmen, es geht darum, zu der Haltung zu werden, die Haltung zu sein. Das braucht Zeit, braucht Übung und ganz viel Achtsamkeit. Wenn du Yogalehrer bist, heißt das nicht unbedingt, dass du alle Asanas perfekt ausführen oder können musst. Es heißt, dass du das Asana für dich wahrgenommen hast und es so weiter gibst, dass auch jeder andere es für sich erfahren kann.

Der Atem ist eine wichtiges Medium im Yoga, um die Gedanken im Geist zur Ruhe zu bringen, sich ganz mit sich zu verbinden. Er schenkt uns Ruhe, er schenkt uns Kraft.
Pranayamatechniken (Atemübungen) sind ein wichtiger Bestandteil der Yogapraxis und so auch der Ausbildung.

Auf deinem Weg zum Yogalehrer wirst du verschiedene Phasen durchlaufen, du wirst Momente haben, wo du deine Komfortzone verlässt, wo der Geist gern wieder in seine gewohnten Bahnen zurück möchte. Du wirst Momente haben, wo du dich so wohl und energetisiert fühlst, dass du die ganze Welt umarmen möchtest. Beides gehört zu der ein und der selben Medaille. Es ist wichtig beides zu erfahren und zu lernen mit beidem umzugehen. Der Yoga wird dich an deine Grenzen führen und das ist auch gut so. Nur wenn du deine Grenzen kennst, kannst du dich bewusst entscheiden sie zu überschreiten. Nur was du selbst erfährst, kannst du authentisch vermitteln!

So geht es sehr viel um dich, dein Leben, deine eigene Yogapraxis, deine Selbstreflexion den Dingen und deinem Leben gegenüber.


Im Bereich der Philosophie/Psychologie werden wir uns genau mit diesen Dingen beschäftigen, werden darüber reden und die alten Schriften des Yoga und des Buddhismus in die heute Zeit bringen, sodass sie für dich erfahrbar und erlebbar werden. Ich möchte dir die einzigartige Möglichkeit geben, die alten Schriften mit den neuen Erkenntnissen der Quantenphysik, den Neurowissenschaften und der Epigenetik zu verbinden und dies in deinen Alltag zu bringen. Der Yoga fängt an, wenn du dein Matte verlässt und deinen Alltag betrittst!

Wir werden viel Meditieren, die Sinne und die Aufmerksamkeit nach Innen richten. Denn nur dort findest du den Zugang zu dir selbst, nicht im Außen! Mir ist es ein Anliegen, dir all das zu vermitteln, was ich in den letzten zehn Jahren durch eine intensive eigene Praxis und durch meine Ausbildungen gelernt habe. Ich werde in dieser Ausbildung mein Bestes geben und das erwarte ich auch von dir. Ich möchte, dass, wenn du dich für diesen Weg entscheidest, ihn mit deinem Herzen gehst und bereit bist, neue Wege zu beschreiten, neues auszuprobieren, dich auf einer einzigartigen Weise zu erfahren.


Die Ausbildung ist individuell und vielfältig. Es ist mein Verständnis vom Yoga und vom Leben, wenn du daran interessiert bist, fühl dich herzlich eingeladen. Es ist eine traditionsübergreifende Ausbildung. Das bedeutet, dass du einen Einblick in mehrere Yogatraditionen erfährst und dann für dich selbst erforschen kannst, was dein Stil ist. Die Basis ist der klassische Hatha Yoga.

Selbst wenn du kein Yoga unterrichten möchtest, bietet dir die Ausbildung eine ideale Möglichkeit, dich auf wundersame Weise zu erfahren, dein Bewusstsein und deine Energie zu erhöhen und deinen Alltag mit anderen Augen zu sehen.

Um an der Ausbildung teilzunehmen, möchte ich mit dir ein einführendes Gespräch führen, möchte dich vorab kennenlernen. Bitte melde dich dafür bei mir per Email oder per Telefon 0174.9525278.

 

Informationen zu den Ausbildungsinhalten

Informationen zum zeitlichen Ablauf

Informationen zu den Ausbildungskosten

Selbsterfahrung, BewusstWerdung, Transformation

1. Ausbildungsgruppe 08.10.2018 - 24.05.2019

2. Ausbildungsgruppe 23.03.2019 - 06.12.2019

Yoga Workshop - DETOX dein Leben - reizvolle Drehhaltungen (ausgebucht/Warteliste)

Sonntag, 22.04.2018 von 10 bis 13 Uhr           Preis: 45 €                              Anmeldung

Freitag, 25.05.2018 von 18.45 bis 19.45 Uhr                          Preis: 15 €                        Anmeldung über miriam.streisand(at)freenet.de

Medialer Abend am Freitag, 12.10.2018 von 18.30 bis 19.30 Uhr

Eintägiger medialer Workshop am Samstag, 13.10.2018 von 10 bis 17 Uhr

Einzelsitzung am Sonntag, 14.10.2018

Tritt ein in die Stille der Wüste... sie wird DICH verändern!